Manuela Neumüller

Herzlich

Willkommen

Shiatsu = Fingerdruck

Shiatsu ist eine Massagemethode, die im Verlauf der letzen 100 Jahre in Japan entstanden ist. Die Grundlagen bilden die Lehren der Akupunktur und der Traditionellen Chinesische Medizin (TCM). Wörtlich übersetzt bedeutet Shiatsu Finger- oder Daumendruck. Durch Druckbehandlung entlang der Energiebahnen (Meridiane), wird der Energiefluss (Chi) angeregt und harmonisiert. Dadurch werden die Selbstheilungskräfte des Menschen unterstützt und das physische, psychische und emotionale Gleichgewicht im Körper wieder hergestellt. In Japan gehört Shiatsu zur Gesundheitsvorsorge und wird dort regelmäßig angewendet um das Immunsystem und die Vitalität zu stärken und Krankheiten vorzubeugen.
© Manuela Neumüller, Zeilerberg 92, 4224 Wartberg/Aist, 2018

Für wen ist Shiatsu

geeignet?

Shiatsu ist als sanfte Körperarbeit für Menschen jeden Alters und jeder Konstitution geeignet, da es sich ganz auf den jeweiligen Menschen einstellt. Es ersetzt nicht die Arbeit eines Arztes, sondern ist als hilfreiche Ergänzung medizinisch notwendiger Behandlung zu sehen. Hinweis: Shiatsu ist eine gewerbliche Behandlungsmethode und kann keine medizinische Behandlung ersetzen.

Wie wirkt Shiatsu

Prävention 

Shiatsu stärkt den Organismus dabei, in Harmonie und Gleichgewicht zu bleiben und ermöglicht eine tiefe Entspannung oder auch anregende Aktivierung.

Abwehrkraft

Shiatsu unterstützt bei regelmäßiger Anwendung das Immunsystem und regt die Selbstheilungskräfte an.

Veränderung

Shiatsu hilft bei Umstellungsprozessen oder Umbruchphasen körperlicher als auch seelischer Natur.
shiatsu + shiatsu@work
Manuela Neumüller

Herzlich

Willkommen

Shiatsu = Fingerdruck

Shiatsu ist eine Massagemethode, die im Verlauf der letzen 100 Jahre in Japan entstanden ist. Die Grundlagen bilden die Lehren der Akupunktur und der Traditionellen Chinesische Medizin (TCM). Wörtlich übersetzt bedeutet Shiatsu Finger- oder Daumendruck. Durch Druckbehandlung entlang der Energiebahnen (Meridiane), wird der Energiefluss (Chi) angeregt und harmonisiert. Dadurch werden die Selbstheilungskräfte des Menschen unterstützt und das physische, psychische und emotionale Gleichgewicht im Körper wieder hergestellt. In Japan gehört Shiatsu zur Gesundheitsvorsorge und wird dort regelmäßig angewendet um das Immunsystem und die Vitalität zu stärken und Krankheiten vorzubeugen.
© Manuela Neumüller, Zeilerberg 92, 4224 Wartberg/Aist

Für wen ist Shiatsu geeignet?

Shiatsu ist als sanfte Körperarbeit für Menschen jeden Alters und jeder Konstitution geeignet, da es sich ganz auf den jeweiligen Menschen einstellt. Es ersetzt nicht die Arbeit eines Arztes, sondern ist als hilfreiche Ergänzung medizinisch notwendiger Behandlung zu sehen. Hinweis: Shiatsu ist eine gewerbliche Behandlungsmethode und kann keine medizinische Behandlung ersetzen.

Wie wirkt Shiatsu

Prävention 

Shiatsu stärkt den Organismus dabei, in Harmonie und Gleichgewicht zu bleiben und ermöglicht eine tiefe Entspannung oder auch anregende Aktivierung.

Abwehrkraft

Shiatsu unterstützt bei regelmäßiger Anwendung das Immunsystem und regt die Selbstheilungskräfte an.

Veränderung

Shiatsu hilft bei Umstellungsprozessen oder Umbruchphasen körperlicher als auch seelischer Natur.
shiatsu + shiatsu@work
Manuela Neumüller
© Manuela Neumüller, Zeilerberg 92, 4224 Wartberg/Aist, 2018
shiatsu + shiatsu@work

Behandlung

Was passiert bei einer

Shiatsu Sitzung?

Shiatsu ist eine Ganzkörperbehandlung, die in bequemer Kleidung auf einer weichen Matte am Boden stattfindet. Neben einfühlsamer Berührung mit Daumen, Handflächen, Ellenbogen und u.U. Knien werden auch Dehnungen und Rotationen eingesetzt. Es wird in verschiedenen Positionen gearbeitet - in Rücken-und Bauchlage, auf der Seite und gegebenenfalls auch im Sitzen. Eine Behandlung beinhaltet auch ein Gespräch, in dem der Shiatsu-Praktiker für ihn hilfreiche Informationen über den Menschen und eventuelle Beschwerden erfragt. Hier können außerdem individuelle Anregungen bezüglich Ernährung, Bewegung und Meditation gegeben werden, die den Selbstheilungsprozess unterstützen und stabilisieren.
Kommen Sie bitte nicht unmittelbar nach einem üppigen Mahlzeit zur Behandlung. Sie sollten aber auch nicht nüchtern sein.Nach östlicher Tradition wird Shiatsu auf einer Matte am Boden liegend praktiziert. Tragen Sie bitte bequeme Kleidung (keine Jeans), die viel Bewegungsfreiheit gestattet und auch wärmend ist, da sie damit während der fast einstündigen Behandlung sonst zu sehr auskühlen.Vor der ersten Behandlung findet ein ausführliches Gespräch statt.

Wie oft?

Dies ist individuell verschieden und kommt ganz auf Ihre aktuellen Lebensumstände und Ihre Verfassung bzw. Ihre Ziele an. Gerade in Zeiten von Krisen oder größeren körperlichen oder seelischen Belastungen ist sinnvoll, ein- bis zwei Mal in der Woche Shiatsu praktizieren zu lassen. Zur allgemeinen Unterstützung der Gesundheit und des Wohlbefindens reichen ein bis zwei Sitzungen im Monat.

Behandlung

Was passiert bei einer Shiatsu

Sitzung?

Shiatsu ist eine Ganzkörperbehandlung, die in bequemer Kleidung auf einer weichen Matte am Boden stattfindet. Neben einfühlsamer Berührung mit Daumen, Handflächen, Ellenbogen und u.U. Knien werden auch Dehnungen und Rotationen eingesetzt. Es wird in verschiedenen Positionen gearbeitet - in Rücken-und Bauchlage, auf der Seite und gegebenenfalls auch im Sitzen. Eine Behandlung beinhaltet auch ein Gespräch, in dem der Shiatsu-Praktiker für ihn hilfreiche Informationen über den Menschen und eventuelle Beschwerden erfragt. Hier können außerdem individuelle Anregungen bezüglich Ernährung, Bewegung und Meditation gegeben werden, die den Selbstheilungsprozess unterstützen und stabilisieren.
Manuela Neumüller
© Manuela Neumüller, Zeilerberg 92, 4224 Wartberg/Aist
shiatsu + shiatsu@work
Kommen Sie bitte nicht unmittelbar nach einem üppigen Mahlzeit zur Behandlung. Sie sollten aber auch nicht nüchtern sein.Nach östlicher Tradition wird Shiatsu auf einer Matte am Boden liegend praktiziert. Tragen Sie bitte bequeme Kleidung (keine Jeans), die viel Bewegungsfreiheit gestattet und auch wärmend ist, da sie damit während der fast einstündigen Behandlung sonst zu sehr auskühlen.Vor der ersten Behandlung findet ein ausführliches Gespräch statt.

Wie oft?

Dies ist individuell verschieden und kommt ganz auf Ihre aktuellen Lebensumstände und Ihre Verfassung bzw. Ihre Ziele an. Gerade in Zeiten von Krisen oder größeren körperlichen oder seelischen Belastungen ist sinnvoll, ein- bis zwei Mal in der Woche Shiatsu praktizieren zu lassen. Zur allgemeinen Unterstützung der Gesundheit und des Wohlbefindens reichen ein bis zwei Sitzungen im Monat.
Manuela Neumüller
© Manuela Neumüller, Zeilerberg 92, 4224 Wartberg/Aist, 2018
shiatsu + shiatsu@work

Indikationen

Shiatsu untersützt Sie bei:

Stress Rücken, Schulter-Nackenbeschwerden, Verspannungen Erschöpfung, Burn Out Kopfschmerzen / Migräne Schlafstörungen, Nervosität Menstruationsproblemen, Menopause Verdauungsproblemen

Shiatsu in der  Schwangerschaft

Shiatsu bietet eine wunderbare Möglichkeit, in dieser besonderen Zeit des Frau-Seins, in einen guten Kontakt mit dem eigenen Körper und dem Baby zu kommen. Shiatsu hilft, sich leichter an die Veränderungen und Umstellungen des Körpers anzupassen. Die emotionale und körperliche Verbindung von Mutter und Baby wird gestärkt.
 Shiatsu begleitet Sie, in Phasen von Veränderungen, zur Unterstützung innerer Wachstums- und Reifungsprozesse. wenn Sie ihre inneren Lebenskräfte (wieder) finden möchten. wenn Sie sich in Ihrer Haut wohl fühlen möchten. wenn Sie Ihr Selbstbewusstsein stärken wollen. wenn Sie eine Stunde lang meditieren wollen. Shiatsu versteht sich als alternative, komplementäre Behandlungsmethode, ist aber kein Ersatz für einen Arztbesuch!

Indikationen

Shiatsu untersützt Sie bei:

Stress Rücken, Schulter- Nackenbeschwerden, Verspannungen Erschöpfung, Burn Out Kopfschmerzen / Migräne Schlafstörungen, Nervosität Menstruationsproblemen, Menopause Verdauungsproblemen

Shiatsu in der  Schwangerschaft

Shiatsu bietet eine wunderbare Möglichkeit, in dieser besonderen Zeit des Frau-Seins, in einen guten Kontakt mit dem eigenen Körper und dem Baby zu kommen. Shiatsu hilft, sich leichter an die Veränderungen und Umstellungen des Körpers anzupassen. Die emotionale und körperliche Verbindung von Mutter und Baby wird gestärkt.
Manuela Neumüller
© Manuela Neumüller, Zeilerberg 92, 4224 Wartberg/Aist
shiatsu + shiatsu@work
Weitere Anwendungen  Shiatsu begleitet Sie, in Phasen von Veränderungen, zur Unterstützung innerer Wachstums- und Reifungsprozesse. wenn Sie ihre inneren Lebenskräfte (wieder) finden möchten. wenn Sie sich in Ihrer Haut wohl fühlen möchten. wenn Sie Ihr Selbstbewusstsein stärken wollen. wenn Sie eine Stunde lang meditieren wollen.
Manuela Neumüller
© Manuela Neumüller, Zeilerberg 92, 4224 Wartberg/Aist, 2018
shiatsu + shiatsu@work

SHIATSU @

WORK

In der Firma

Untersuchungen der letzten Jahre haben gezeigt, dass in Europa jeder Dritte unter berufsbedingten Rückenschmerzen leidet. In Österreich kommen jährlich auf 1000 Arbeitnehmer/innen 3100 Krankenstandstage. Grund: Erkrankungen des Bewegungsapparates. Unternehmen, die die Gesundheit am Arbeitsplatz fördern, senken damit krankheitsbedingte Kosten und steigern die Produktivität. Das Ergebnis ist eine eine gesündere Belegschaft mit höherer Motivation sowie bessere Arbeitsmoral und besseres Arbeitsklima.  ZIEL: Krankheiten am Arbeitsplatz vorzubeugen, das Gesundheitspotential zu stärken.

Behandlung

Die Behandlung wird an Ihrem Arbeitsplatz am bekleideten Körper auf einem speziellen Massagestuhl durchgeführt. Kein Öl, kein Ausziehen! Behandlung an Rücken, Kopf, Nacken, Schultern, Armen und Beinen. Durch den geringen Platzbedarf (ca. 5 m²) kann diese Massage praktisch überall erfolgen. Optimal sind 20 bis 30 Minuten.

Vorteile

keine Wartezeiten und Wege. kurze Entbehrungszeiten im Betrieb (z.B. in der Mittagspause). Positive Belebung des Arbeitsalltages. Förderung eines guten Betriebsklimas. Steigerung des Wohlbefindens und damit auch der Loyalität zum Unternehmen. Langfristiger Erhalt der Mitarbeitergesundheit.

Individuell

Aktive Gesundheitspflege: Sie als Arbeitgeber helfen Ihren MitarbeiterInnnen gesund zu bleiben, und dabei noch Zeit zu sparen. Individuelle Behandlung: Jeder Mensch ist ein Individuum. Genauso individuell gestalte ich den Behandlungsablauf.

Angebot

Gerne erstelle ich Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot für Ihr Unternehmen. Kontaktieren Sie mich per e-mail oder unter 0664 2077638. Die Ausgaben für shiatsu@work sind als “Freiwillige Sozialleistungen an Mitarbeiter” steuerlich absetzbar.

Studie

Erste breit angelegte wissenschaftliche Studie bestätigt die positive Wirkung der Shiatsu Therapie.  Die wichtigsten Ergenisse der Studie: * Shiatsu wirkt sofort um Blockaden zu lösen, man fühlt sich rasch entspannter und energetisierter. * Shiatsu verbessert langfristig signifikant Haltungsbeschwerden und Rückenprobleme und reduziert Spannung und Stress. Mehr Informationen zur Studie finden Sie hier.
Manuela Neumüller
© Manuela Neumüller, Zeilerberg 92, 4224 Wartberg/Aist
shiatsu + shiatsu@work

SHIATSU @ WORK

In der Firma

Untersuchungen der letzten Jahre haben gezeigt, dass in Europa jeder Dritte unter berufsbedingten Rückenschmerzen leidet. In Österreich kommen jährlich auf 1000 Arbeitnehmer/innen 3100 Krankenstandstage. Grund: Erkrankungen des Bewegungsapparates. Unternehmen, die die Gesundheit am Arbeitsplatz fördern, senken damit krankheitsbedingte Kosten und steigern die Produktivität. Das Ergebnis ist eine eine gesündere Belegschaft mit höherer Motivation sowie bessere Arbeitsmoral und besseres Arbeitsklima.  ZIEL: Krankheiten am Arbeitsplatz vorzubeugen, das Gesundheitspotential zu stärken.

Behandlung

Die Behandlung wird an Ihrem Arbeitsplatz am bekleideten Körper auf einem speziellen Massagestuhl durchgeführt. Kein Öl, kein Ausziehen! Behandlung an Rücken, Kopf, Nacken, Schultern, Armen und Beinen. Durch den geringen Platzbedarf (ca. 5 m²) kann diese Massage praktisch überall erfolgen. Optimal sind 20 bis 30 Minuten.

Vorteile

keine Wartezeiten und Wege. kurze Entbehrungszeiten im Betrieb (z.B. in der Mittagspause). Positive Belebung des Arbeitsalltages. Förderung eines guten Betriebsklimas. Steigerung des Wohlbefindens und damit auch der Loyalität zum Unternehmen. Langfristiger Erhalt der Mitarbeitergesundheit.

Individuell

Aktive Gesundheitspflege: Sie als Arbeitgeber helfen Ihren MitarbeiterInnnen gesund zu bleiben, und dabei noch Zeit zu sparen. Individuelle Behandlung: Jeder Mensch ist ein Individuum. Genauso individuell gestalte ich den Behandlungsablauf.

Angebot

Gerne erstelle ich Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot für Ihr Unternehmen. Kontaktieren Sie mich per e-mail oder unter 0664 2077638. Die Ausgaben für shiatsu@work sind als “Freiwillige Sozialleistungen an Mitarbeiter” steuerlich absetzbar.

Studie

Erste breit angelegte wissenschaftliche Studie bestätigt die positive Wirkung der Shiatsu Therapie.  Die wichtigsten Ergenisse der Studie: * Shiatsu wirkt sofort um Blockaden zu lösen, man fühlt sich rasch entspannter und energetisierter. * Shiatsu verbessert langfristig signifikant Haltungsbeschwerden und Rückenprobleme und reduziert Spannung und Stress. Mehr Informationen zur Studie finden Sie hier.
Manuela Neumüller
© Manuela Neumüller, Zeilerberg 92, 4224 Wartberg/Aist, 2018
shiatsu + shiatsu@work

PREISE

Shiatsu auf der Behandlungsmatte/Praxis Wartberg

45,00 € Dauer ca. 50-60 Minuten incl. Gespräch

@ work am Behandlungs-Sessel / Firma

20 Minuten / 18 € 30 Minuten / 25 € Preis gilt jeweils pro Mitarbeiterin bei Mindestbuchung von 3 Mitarbeiterinnen.  

Leistungen der

Krankenkassen

Seitens der Krankenkassen gibt es sehr unterschiedliche Zahlungsmodalitäten. Einige Zusatzversicherunge ersetzen Shiatsu Behandlungskosten.  KFL Die Krankenfürsorge gewährt eine jährliche Massage-Pauschale, diese Pauschale wird auch ohne Ärztliche Vorschreibung gewährt. LKUF Die Krankenfürsorge gewährt eine jährliche Massage-Pauschale. Bei der SVA können Shiatsu- Behandlungen im Rahmen der Aktion "Gesundheitshunderter" eingelöst werden. Meist ist dafür eine ärztliche Überweisung erforderlich. Das genaue Prozedere bitte bei der jeweiligen (Zusatz-)Versicherung erfragen!
Manuela Neumüller
© Manuela Neumüller, Zeilerberg 92, 4224 Wartberg/Aist
shiatsu + shiatsu@work

PREISE

Shiatsu auf der

Behandlungsmatte/Praxis

Wartberg

45,00 € Dauer ca. 50-60 Minuten incl. Gespräch

@ work am Behandlungs-

Sessel / Firma

20 Minuten / 18 € 30 Minuten / 25 € Preis gilt jeweils pro Mitarbeiterin bei Mindestbuchung von 3 Mitarbeiterinnen.  

Leistungen der Krankenkassen

Seitens der Krankenkassen gibt es sehr unterschiedliche Zahlungsmodalitäten. Einige Zusatzversicherunge ersetzen Shiatsu Behandlungskosten.  KFL Die Krankenfürsorge gewährt eine jährliche Massage-Pauschale, diese Pauschale wird auch ohne Ärztliche Vorschreibung gewährt. LKUF Die Krankenfürsorge gewährt eine jährliche Massage-Pauschale. Bei der SVA können Shiatsu-Behandlungen im Rahmen der Aktion "Gesundheitshunderter" eingelöst werden. Meist ist dafür eine ärztliche Überweisung erforderlich. Das genaue Prozedere bitte bei der jeweiligen (Zusatz-)Versicherung erfragen!
Manuela Neumüller
© Manuela Neumüller, Zeilerberg 92, 4224 Wartberg/Aist, 2018
shiatsu + shiatsu@work

Über mich

Manuela Neumüller

Dipl. Shiatsu-Praktikerin Aufgewachsen bin ich im wuderschönen unteren Mühlviertel. Nach meiner ersten Berufsausbildung zur Speditionsassistentin zog es mich  nach  Wien ans Seminar für kirchliche Berufe. Meine ersten 4 Jahre als Jugendleiterin und Pastorlassistentin verbrachte ich in Brixen im Thale und Innsbruck. 2001 schlug ich wieder in Oberösterreich meine Zelte auf, wo ich seither in Gallneukirchen als Seelsorgerin/Pastoralassistentin tätig bin. Seit 2007 bin ich verheiratet und seit 2009 Muttter eines Sohnes. Meine Shiatsu Ausbildung absolvierte ich von 2004 bis 2007 an der ISSÖ Graz. Seit 2007 habe ich einen eigenen Praxisraum am Zeilerberg.

Weiterbildungen

Laufende Weiterbildungen und Seminare: Kinesio-Taping Ohr-Akupunt-Massage Zentralkanal Trigger- und Tenderpoint Behandlung Baby Shiatsu Shiatsu bei Venenproblemen und Lymphstauungen, Schulter-Nackenprobleme Fußreflexzonenmassage Schröpfen
Manuela Neumüller
© Manuela Neumüller, Zeilerberg 92, 4224 Wartberg/Aist
shiatsu + shiatsu@work

Über mich

Manuela Neumüller

Dipl. Shiatsu-Praktikerin Aufgewachsen bin ich im wuderschönen unteren Mühlviertel. Nach meiner ersten Berufsausbildung zur Speditionsassistentin zog es mich  nach  Wien ans Seminar für kirchliche Berufe. Meine ersten 4 Jahre als Jugendleiterin und Pastorlassistentin verbrachte ich in Brixen im Thale und Innsbruck. 2001 schlug ich wieder in Oberösterreich meine Zelte auf, wo ich seither in Gallneukirchen als Seelsorgerin/Pastoralassistentin tätig bin. Seit 2007 bin ich verheiratet und seit 2009 Muttter eines Sohnes. Meine Shiatsu Ausbildung absolvierte ich von 2004 bis 2007 an der ISSÖ Graz. Seit 2007 habe ich einen eigenen Praxisraum am Zeilerberg.

Weiterbildungen

Laufende Weiterbildungen und Seminare: Kinesio-Taping Ohr-Akupunt-Massage Zentralkanal Trigger- und Tenderpoint Behandlung Baby Shiatsu Shiatsu bei Venenproblemen und Lymphstauungen, Schulter- Nackenprobleme Fußreflexzonenmassage Schröpfen
Manuela Neumüller
© Manuela Neumüller, Zeilerberg 92, 4224 Wartberg/Aist, 2018
shiatsu + shiatsu@work

Kontakt

Manuela Neumüller

Dipl. Shiatsu Praktikerin Zeilerberg 92 4224 Wartberg ob der Aist T: 0664 2077638 Sie können mir gerne hier ein e-mail mit Ihrem Anliegen senden. hier klicken Vielen Dank für Ihr Interesse!
Manuela Neumüller
© Manuela Neumüller, Zeilerberg 92, 4224 Wartberg/Aist
shiatsu + shiatsu@work

Kontakt

Manuela Neumüller

Dipl. Shiatsu Praktikerin Zeilerberg 92 4224 Wartberg ob der Aist T: 0664 2077638 Sie können mir gerne hier ein e-mail mit Ihrem Anliegen senden. hier klicken Vielen Dank für Ihr Interesse!